Neues aus dem Netzwerk

Projekt „Strahlemann® Talent Company“ an der Gesamtschule Nord2 min read

Februar 18, 2021 1 min read
EUV News

author:

Projekt „Strahlemann® Talent Company“ an der Gesamtschule Nord2 min read

Reading Time: 1 minute

In Kürze entsteht an der Gesamtschule Nord unter dem Projektnamen „Strahlemann® Talent Company“ ein neuer Fachraum , der durch seine besondere Ausstattung neue Möglichkeiten schafft, die Maßnahmen der Beruflichen Orientierung zu bündeln und der auch zu einem Ort der Begegnung für Jugendliche und Wirtschaft werden soll. So wird die Talent Company einen Beitrag zur Attraktivität der dualen Ausbildung und zur Fachkräftesicherung leisten. Projektträger ist die Strahlemann-Stiftung. Die Westenergie (Tochtergesellschaft von E.ON) unterstützt die Strahlemann-Stiftung bei der Umsetzung ihres Projektes zur Stärkung der Berufsorientierung junger Menschen an der Gesamtschule Nord. Förderer des Projektes sind die Rudolf-von-Bennigsen-Foerder-Stiftung im Stifterverband (Stifterin: E.ON), die Sparkassenstiftung, die Heike Kracht Stiftung und die Dieter-Schwarz-Stiftung.

Die Stiftung möchte mit ihrem Projekt „Strahlemann® Talent Company“ Schülerinnen und Schüler motivieren und die Berufsorientierung der  jungen Menschen stärken. Um dies zu erreichen, müssen die passenden Rahmenbedingungen geschaffen und der Berufsorientierung Raum gegeben werden. Die Talent Company bietet den Schülerinnen und Schülern durch die räumliche Verankerung eine wertschätzende Atmosphäre, die das Thema für sie interessant macht. Zudem ist dieser Ort notenfrei und hemmschwellenminimiert, sodass sich die Schülerinnen und Schüler frei entfalten können. Die Broschüre zur Talent Company  finden Sie im Anhang. Ein wichtiges Element des Raumes ist die sogenannte „Job-Wall“. Hier stellen lokale Unternehmen sich und ihre Ausbildungsberufe vor.

Der erste offizielle Schritt, die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung, findet am 25. Februar 2021 um 13:00 Uhr im Rathaus statt. Herr Oberbürgermeister Kufen konnte als Schirmherr für das Projekt gewonnen werden.

Aktueller Stand / weiteres Vorgehen

  • Die Talent Company erhält ein Klassenraummodul im geplanten Modulbaucontainer der Gesamtschule Nord.
  • Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung findet am 25.02.2021, um 13:00 Uhr im Rathaus statt.
  • Die Einbindung der örtlichen Wirtschaft in das Projekt ist für April geplant.
  • Die Eröffnung der Talent Company ist für Ende Juni 2021 geplant.